Optimale Zahnbehandlung und Gratis-Fachberatung

Herzlich Willkommen bei OPTI-DENT

OPTI-DENT organisiert Individualreisen für günstige Zahnbehandlungen.

Zahnbehandlung in einer der drei Zahnkliniken in Budapest (Ungarn)
Zahnbehandlung in der Zahnarztpraxis Wien (Österreich)
Zahnbehandlung in der Zahnarztpraxis Singen (Deutschland)
Zahnbehandlung in der Zahnklinik Offenbach (Deutschland)
Zahnbehandlung in der Zahnarztpraxis Zagreb (Kroatien)
Zahnbehandlung in der Zahnarztpraxis Frauenfeld (Schweiz)
Zahnbehandlung in der Zahnarztpraxis Zürich (Schweiz)
 Zahnbehandlung in der Zahnarztpraxis Bern (Schweiz)
Zahnbehandlung in der Zahnklinik San José (Costa Rica)

-
OPTIMAL heisst für uns:

Optimale Betreuung durch deutschsprechendes Klinikpersonal
Spitzenqualität in modernen Zahnkliniken und Zahnarztpraxis
Höchste Qualität und Sicherheit durch die Garantieleistung
Attraktive Preise für Zahnbehandlung, Hotel und Freizeitangebote
Nachbehandlungsmöglichkeiten für Zahnpatienten, das Beste für die Zähne
Gratis Fachberatung über Zahnbehandlung, Zahnersatz und Zahnarztangst-

Individualreisen, Zahnreisen, Zahnbehandlungen

-

Vieles spricht für die
Zahnbehandlung im Ausland
günstige Preise, Garantie
einige Tage Urlaub

-

Nach einer Zahnbehandlung im weiteren Ausland sind Sie in der "Zahnarztpraxis Singen" die als gute Zahnimplantat-Praxis bekannt ist jederzeit willkommen, wo auch eine günstige Voruntersuchung und Beratung beim Zahnarzt erfolgen kann, damit Sie eine seriöse Wertung für den Tragkomfort vom gewünschten Zahnersatz vor der Dentalreise erhalten und damit den richtige Entscheidung treffen können.

-

Vorgehen bei Individualreisen für Zahnbehandlung

Bei Individualreisen "Zahnreisen" in eine Zahnarztpraxis oder Zahnklinik für Zahnbehandlungen ist das das Vorgehen mit Heil- und Kostenplan für jedes Reiseland gleich.

Die meisten Menschen die eine günstige Zahnarztpraxis oder Zahnklinik suchen gehen in die "Zahnarztpraxis Deutschland" nach Singen oder in eine Zahnkliniken nach Ungarn. Eine Zahnbehandlung mit Zahnersatz im Ausland ist besonders in einem  Billiglohnland wie in Ungarn sehr günstig, wenn der Arbeitsaufwand vom Zahnersatz gross ist, denn Zahnärzte im Ausland haben tiefere Lohnkosten und geringere Laborkosten bei gleicher Qualität für den Zahnersatz.

Möglichkeiten beim Vorgehen einer Zahnbehandlung im Ausland

Für die Zahnbehandlung in Budapest braucht es vor der Zahnbehandlungsreise eine Voruntersuchung beim Zahnarzt mit schriftlicher Offerte bzw. Heil- und Kostenplan. Die Voruntersuchung für einen Heil- und Kostenplan "HKP" umfasst eine Befundaufnahme beim Zahnarzt mit Panorama-Röntgenbild vom Gebiss.

Zahnreise, Individualreisen Zahnarzt, Behandlungen

Möglichkeiten, Voruntersuchung Zahnarzt, Offerte-

0041 (0) 71 971 46 13

-

-

-

-

Anhand einer schriftlichen Zahnarztofferte kann OPTI-DENT für Sie gratis eine Gegenofferte für die Zahnbehandlung oder Zahnsanierung im Reiseland einholen.

Preisvergleich Zahnarzt, Zahnarztofferte, Behandlung

-

-

-

Die neutrale Fachberatung Zahnmedizin gibt Ihnen gerne Auskunft und Informationen über Fachzahnärzte, Zahnbehandlung, Zahnersatz im Ausland und Zahnarztpreise wie auch die Fachberatung Zahnarztangst Ihnen Auskünfte über die Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie geben kann.

-

Durch den Preisvergleich der Heil- und Kostenpläne kann man feststellen, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt und wie viele Termine bei einer Zahnbehandlungsreise notwendig sind. Bei chirurgischen Eingriffen wie bei der Implantation von Zahnimplantaten sollte eine Parodontose (Parodontologie) vorgängig behandelt werden, damit Sie nicht mehrmals ins Ausland reisen müssen. Auch eine Zahnextraktion kann vor der Zahnreise ins weitere Ausland sinnvoll sein, was aus dem Heil- und Kostenplan ersichtlich sein sollte. Eine Zahnbehandlung mit Ferien in Budapest verbinden lohnt sich im Besonderen bei der Wiederherstellung der Kaufunktion durch arbeitsintensiven und hochwertigem Zahnersatz, wo der Arbeitsaufwand für das Herstellen von herausnehmbaren Prothesen mit Teleskopkronen oder Geschiebeprothesen sehr gross ist. Der Zahnersatz im Ausland ist wegen den tieferen Lohnkosten meist günstiger.

-

Zahnarztpraxen und Zahnkliniken

OPTI-DENT arbeitet nur mit modernen Zahnkliniken und Zahnarztpraxen zusammen wo durch bestqualifizierte Zahnärzte und Kieferspezialisten eine Spitzenqualität zu fairen Preisen geboten wird.

Auch in den Zahnkliniken in Budapest wird das ganze Spektrum der Zahnheilkunde angeboten, so bei der bei der Zahnbehandlung, Kieferchirurgie und Kieferorthopädie. Die Fachberatung von OPTI-DENT kann Ihnen Auskunft über die Fachzahnärzte für Zahnprobleme, Zahnfleischprobleme, Mundschleimhaut-Probleme, Mundgeruch-Probleme etc. geben wie auch Fachspezifische Fragen über Mundprobleme, Problem mit Zahnhalteapparat, Zahnschmerz, Zähneknirschen und deren möglichen Ursachen beantworten und die Fachberatung Zahnarztangst ist eine Hilfeleistung für kreative Lösungen zur Angstbewältigung. OPTI-DENT hat auch in der Schweiz verschiedene Vertrauen-Zahnärzte, so in Zürich, Bern oder in Frauenfeld (Zahnarztpraxis Schweiz). Für kleinere Zahnreparaturen und die sehr seltenen Garantiearbeiten haben unsere Zahnkliniken nebst der Zahnarztpraxis Singen und Zahnklinik Offenbach auch Verbindungen zu anderen Zahnarztpraxen und Zahnkliniken in Deutschland und Österreich, doch über Garantie-Leistungen und Ort der Garantie-Ausübung bestimmt immer die Zahnarztpraxis oder Zahnklinik, die eine Zahnbehandlung ausgeführt hat.

-

Zahnbehandlung Ungarn

Für eine günstige Zahnbehandlung ist Ungarn das beliebteste Land in Europa, da die "Zahnärzte Ungarn" seit langem zur Weltspitze gehören.

Die Zahnbehandlung Ungarn ist besonders in Budapest wegen der günstigen Flugdestination mit dem internationalen Flughafen beliebt, wo man den Zahnarztaufenthalt mit Urlaub und Erholung in Budapest verbringen kann. Der Zahntourismus nach Budapest hat von der Schweiz, Deutschland und Österreich aus begonnen, noch vor im Osten der "Eiserne Vorhang" geschlossen wurde, wie auch die Geschichte der Zahnheilkunde in Ungarn zeigt, wo die Zahnarztausbildung im heutigen Sinne bereits 1890 begann. Wie viele alte Menschen noch heute erzählen, mussten Schweizer das Gold zum Zähne flicken (Zahnreparatur) von Zürich her mitbringen.

-

Die Webseite wird zur Zeit Aktualisiert.